StartGüdeKarl GüdeKarl Güde Kochmesser

Karl Güde Kochmesser

Karl Güde Kochmesser: Traditionelle Form in Top-Qualität

Das Karl Güde Kochmesser der Sonderedition wird mit Sicherheit dein Küchenequipment bereichern und zukünftig bei der Vor- und Zubereitung deiner Gerichte in der Küche eine wichtige Rolle spielen. Du bekommst einen echten Alleskönner in Sachen Schneiden. Ob Fisch, Gemüse oder Fleisch, die scharfe, robuste Klinge kommt mit allem prima zurecht. In deiner Hand liegt das Messer zudem sehr sicher und lässt sich aufgrund der optimalen Gewichtsbalance wunderbar führen. Entsprechend präzise und verlässlich ist dann auch die Schnittleistung

So haben die Messergriffe schon früher ausgesehen

Das Karl Güde Kochmesser erinnert von der Griffform nicht zufällig an frühere Messer dieser traditionsreichen Firma aus dem Bergischen Land. Denn hier handelt es sich um einen Küchenhelfer einer Sonderedition, die zu Ehren des Firmengründers Karl Güde konzipiert und auf den Markt gebracht wurde. Hochwertige Materialien treffen deshalb hier auch auf ein traditionelles Griff-Design. Die Küchenmesser der Serie sind eine Hommage an den Mann, der im Jahr 1910 das Unternehmen gründete und das erste Kapitel einer beispiellosen Erfolgsgeschichte schrieb. Die Klinge des Kochmessers ist von Hand aus einem Stück Chrom-Molybdän-Vanadium Messerstahl geschmiedet, eisgehärtet und von Hand geschärft. Diese rostfreie Stahllegierung bürgt für eine lange Lebensdauer und schützt dabei verlässlich vor Korrosion.

Pflaumenbaumholz für die Griffschalen

Aus dem Holz des Pflaumenbaums sind die Griffschalen des Kochmessers der Serie Karl Güde gefertigt. Durch die natürliche, unregelmäßige Holzmaserung bekommst du sogar ein echtes Unikat, das auch durch die drei Nieten aus Messing optisch einen sehr eleganten Eindruck hinterlässt. Eine gute Pflege vorausgesetzt, wirst du sehr lange die tollen Qualitäten dieses hochwertigen Kochmessers in Anspruch nehmen und genießen können. Nach dem Gebrauch reinigst du das Messer idealerweise mit einem feuchten Tuch. Die Spülmaschine lässt du hier außen vor, dafür sind Holz und Nieten definitiv nicht geeignet. Statt Schublade zur Aufbewahrung solltest du auch auf einen Messerblock von Güde setzen.

  • Klingenlänge: 21 cm oder 26 cm
  • Griffschalen: Pflaumenholz
  • Klingenstahl: Chrom-Vanadium-Molybdän Stahl
Vorheriger ArtikelGüde The Knife Olive
Nächster ArtikelKarl Güde Officemesser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neu bei Solingen Messer

Diese Messer könnten dich auch interessieren