StartGüdeGüde DamastmesserGüde Damast Chai Dao

Güde Damast Chai Dao

Güde Damast Chai Dao – Küchenmesser von exzellenter Qualität

Mit dem Güde Damast Chai Dao Messer sicherst du einen außergewöhnlichen Küchenhelfer von hohem praktischen wie materiellen Wert, der auch als Geschenk für den ganz besonderen Anlass infrage kommt. Entsprechend aufwendig ist die Herstellung für solch ein Unikat. So wird auch nur dann mit der Fertigung begonnen, wenn eine Bestellung eingegangen ist. Die Klinge besteht aus über 300 Lagen Damaststahl, das entstandene Muster durch die Schichten ist bei jedem Messer unterschiedlich. Dasselbe gilt auch für die aus sehr hartem wie altem Wüsteneisenholz angefertigten Griffschalen, die dreifach vernietet stabil mit dem Stahl verbunden sind. Gönne dir dieses aufwendig von Hand gefertigte Güde Damast Messer Chai Dao!

Schneiden, wiegen, hacken – vieles ist möglich

Die Form der Klinge ist typisch für Messer der asiatischen Formgebung. Du holst dir mit diesem Güde Damastmesser aber kein Accessoire in deine Küche, das ausschließlich von der beeindruckenden Optik her deinen Messerbestand aufwertet, sondern einen überaus praktischen Küchenhelfer für viele Aufgaben, die bei der Speisevorbereitung anfallen. Mit diesem Messer kannst du genauso gut Küchenkräuter hacken wie Gemüse unterschiedlicher Sorten und Größe schneiden und zerteilen. Asiatische Klingenformen sind hierzulande längst angekommen. Vielleicht kennst du ja bereits das Santukomesser. Derartige Küchenhelfer bringen viel Potenzial und Qualität mit, das wirst du bei den Schneidresultaten schnell sehr positiv registrieren. Die Klinge vom Chai Dao Messer ähnelt einem Hackebeil, so dass du damit auch deine Kräuter wiegen und sogar Knochen hacken kannst.

Eine schonende Pflege garantiert eine sehr lange Lebensdauer

Schon der erste Blick auf das Chai Dao Messer der Serie Damast von Güde zeigt, dass es sich um ein ganz besonderes Teil handelt, was dir durch die aufwendige Herstellung der hochwertigen Materialien nur allzu gut bestätigt wird. Das außergewöhnliche, unregelmäßige Muster auf der Klinge kommt durch ein Ätzverfahren während der Schmiede-Handarbeit zustande. Ein Messer dieser Qualität benötigt eine schonende Pflege, die dann auch eine sehr lange Lebensdauer gewährleistet. Da die Klinge nicht rostfrei ist, gehört das Messer auch auf keinen Fall nach dem Gebrauch in die Spülmaschine. Die Reinigung sollte ausschließlich per Hand und einem Reinigungsöl durchgeführt werden, in welchem sich keine Säure-Substanzen befinden.

  • Asiatische Klingenform
  • Für die Klinge werden über 300 Lagen Damaststahl verarbeitet
  • Griffschalen aus hartem Wüsten- Eisenholz
  • Anfertigung ausschließlich auf Bestellung
  • Versandfertig: In ca. 2-3 Monate
Vorheriger ArtikelGüde Damast Kochmesser
Nächster ArtikelFranz Güde Gemüsemesser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neu bei Solingen Messer

Diese Messer könnten dich auch interessieren