StartGüdeGüde CaminadaGüde Caminada Schinkenmesser mit Holzscheide in Geschenkverpackung

Güde Caminada Schinkenmesser mit Holzscheide in Geschenkverpackung

Güde Caminada Schinkenmesser – für präzises Schneiden von Schinken & Co

Für die gewünscht dünnen Scheiben ist das Güde Caminada Schinkenmesser eine hervorragende Wahl. Die handgeschmiedete Klinge aus Chrom-Vanadium-Molybdän Stahl ist nicht nur scharf genug um dünnen rohen wie gekochten Schinken sauber zu schneiden, sondern auch lang genug, um Scheiben aus größeren Schinkenstücken in einem Zug herauszubekommen. Du erhältst einen Küchenhelfer von bester Qualität, der sich auch mit den anderen Messern der Serie für professionelle Einsätze anbietet.

Die idealen Scheiben für die festliche Tafel

Gerade wenn es darauf ankommt, eine kalte Platte für den kleinen, großen oder festlichen Rahmen vorzubereiten, wird das Schinkenmesser der Serie Güde Caminada zu einem verlässlichen Helfer. Ob kalter Braten oder Schinken, feine Scheiben aus einem großen Stück sauber herauszuschneiden, ist seine Spezialität und genau diese Stärke ist für das Buffet gefragt. Denn roher und gekochter Schinken wie auch leckeres Fleisch gehören zu den Highlights derartiger Platten. Das Küchenmesser ist zudem gewichtsmäßig optimal ausbalanciert, liegt so hervorragend in deiner Hand, wenn du damit arbeitest. Aus diesem Grund fällt es dir auch leicht, die Scheiben abzuschneiden, du brauchst keinen großen Druck auf das Messer auszuüben.

Gelungene Zusammenarbeit mit einem Sternekoch

Dieses Schinkenmesser gehört der Serie Caminada an, deren Name der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Solinger Herstellerfirma Güde und dem Schweizer Sternekoch Andreas Caminada geschuldet ist. Die Messer sind optimal auf die Wünsche und Vorstellungen des Kochs abgestimmt, der auf Schloss Schauenstein im Schweizer Kanton Graubünden seine Gäste kulinarisch aufs Beste verwöhnt. Aus dieser Region kommt auch das Material für die Griffe der Messer. Dabei handelt es sich um hochwertiges Walnussholz. Um die hohe Qualität des Holzes und der gesamten anspruchsvollen Optik zu schonen, solltest du darauf achten, dass das Messer nach dem Gebrauch nicht in Spülmaschine gelangt, sondern stattdessen mit einem feuchten Tuch gereinigt wird.

  • Lange Messerklinge aus handgeschmiedetem Messerstahl
  • Griff aus Schweizer Walnussholz
  • Einfach von Hand reinigen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neu bei Solingen Messer

Diese Messer könnten dich auch interessieren