StartMesserartenBrotmesserGüde Briccole di Venezia Brotmesser

Güde Briccole di Venezia Brotmesser

Güde Briccole di Venezia Brotmesser – leistungsstarkes Messer in bester Qualität

Ein gutes Brotmesser fehlt dir noch in deiner Küche? Mit dem Brotmesser der Sonderedition Güde Briccole di Venezia schließt du nicht nur diese Lücke in deinem Equipment an Küchenaccessoires, sondern wertest deinen Bestand gehörig auf. Denn dieses Messer erweist sich nicht nur als praktischer Helfer, sondern überzeugt auch mit einem tollen Handling und einer formschönen Optik. Diese perfekte Einheit von Qualität, Funktion und Design gewährt dir ein sauberes, präzises Arbeiten mit überzeugenden Schneidresultaten.

Ohne großen Kraftaufwand zu besten Ergebnissen

Wie ausgezeichnet du mit dem Brotmesser der Sonderedition Güde Briccole di Venezia zurechtkommst, wirst du schnell erfreut registrieren, wenn du dir diesen Küchenhelfer gesichert hast und mit ihm arbeitest. Das Messer liegt sicher in der Hand und lässt sich sehr gut führen, weil die Balance auf den Punkt stimmt. So brauchst du auch beim Schneiden nicht viel Kraft zu investieren. Typisch auch für dieses Brotmesser ist die Klinge im Wellenschliff. Die spitzen Zähne sind sehr scharf und finden sofort in jeder knusprigen Kruste schnell einen Anhaltspunkt um in das Brot zu gelangen und die Scheiben zu abzuschneiden. Mit einer glatten Klinge wirst du hier mit Sicherheit einige Probleme bekommen, denn die Gefahr ist doch sehr groß, dass solch ein Küchenmesser dir hin und wieder abrutschen könnte.

Eine exklusive Serie mit italienischem Flair

Mit dem Güde Brotmesser der Sonderedition Briccole di Venezia bekommst du einen Küchenhelfer, der aus hochwertigen Materialien besteht. Italienisches Flair bringen dabei die Griffschalen mit, denn hierfür verarbeitet der Solinger Hersteller das Holz von venezianischen Gondelpfählen. Das italienische Wort für diese Pfähle gibt dieser kleinen, feinen Messerserie auch den Namen. Optisch sehr ansprechend ist die Holzmaserung, die jedes Messer zu einem Unikat macht. Die Griffschalen sind dreifach vernietet und in den Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl der Klinge eingelassen, die aufwendig von Hand in mehreren Arbeitsgängen aus einem Stück heraus geschmiedet wurde. Nach dem Gebrauch solltest du beachten, dass dieses Messer nicht für eine Reinigung in der Spülmaschine geeignet ist.

  • Der Spezialist für das Spicken von Fleisch
  • Klinge aus rostfreiem Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl
  • Für die Griffschalen wird das Holz venezianischer Gondelpfähle verwendet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neu bei Solingen Messer

Diese Messer könnten dich auch interessieren