StartGüdeGüde Alpha FasseicheGüde Alpha Fasseiche Taschenmesser

Güde Alpha Fasseiche Taschenmesser

Güde Alpha Fasseiche Taschenmesser – vielseitiger Helfer in jeder Situation

Mit dem Taschenmesser bekommt die Serie Güde Alpha Fasseiche einen interessanten Zuwachs, die in Zusammenarbeit mit dem deutschen Sternekoch Harald Rüssel entworfen wurde. Dieses praktische wie hochwertige Taschenmesser kann man nicht nur in vielen Situationen gebrauchen, es eignet sich auch als Geschenk für einen guten Freund oder Familienangehörigen zu einem besonderen Anlass. Wer gern wandert und dabei hin und wieder eine Pause für ein Picknick einlegt, wird solch ein Messer mit Sicherheit sehr zu schätzen wissen. Es lässt sich auch problemlos im Gepäck verstauen.

Messer mit Klinge, Korkenzieher und Kapselheber

Das Taschenmesser der Serie Alpha Fasseiche von Güde verfügt über viele funktionale Bestandteile. So kannst du mit der Klinge die mitgenommenen Lebensmittel schneiden. Mit dem Korkenzieher und dem Kapselheber lassen sich Weinflaschen genauso öffnen wie Bierflaschen und die Flaschen von Limonaden. So gehst du gut ausgerüstet in dein nächstes Freizeitabenteuer. Schnell ein- und ausklappbar, ist es im Handumdrehen einsatzbereit. Wenn du gern in der Natur unterwegs bist, solltest du auf dieses Messer auf keinen Fall verzichten, zumal es auch stabil in der Hand liegt, wenn du es zum Einsatz bringst. Qualität zahlt sich nicht immer, aber hier definitiv aus.

Exzellente Verarbeitung bester Materialien

Das Güde Taschenmesser der Serie Alpha Fasseiche überzeugt auf der ganzen Linie. Denn zur praktischen Seite gesellt sich hier ein optisch ein sehr ansprechendes Design, wo die Materialien auf sich aufmerksam machen. Zuerst fällt der Blick sicherlich auf die schöne Maserung des Griffs. Hierfür kommt altes, unverwüstliches Eichenholz zum Einsatz, dass vorher für Weinfässer verwendet wurde. Aus rostfreiem Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl bestehen Klinge, Korkenzieher und Kapselheber. Die Stahllegierung bürgt genauso für eine lange Lebensdauer wie das harte, widerstandsfähige Griffmaterial. Für eine schonende Pflege ist die Spülmaschine absolut keine gute Lösung, besser zu einem feuchten Tuch zu greifen und das Messer sofort nach dem Gebrauch abwischen.

  • Vielseitiger Küchenhelfer mit scharfer, spitzer Klinge
  • Vernietete Griffschalen aus Eichenholz von alten Weinfässern
  • Von Hand geschmiedet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neu bei Solingen Messer

Diese Messer könnten dich auch interessieren