StartGüdeGüde Alpha FasseicheGüde Alpha Fasseiche Schälmesser

Güde Alpha Fasseiche Schälmesser

Güde Alpha Fasseiche Schälmesser: Entfernt Obst und Gemüse von der Schale

Mit dem Schälmesser der Serie Güde Alpha Fasseiche sicherst du dir einen hochwertigen Küchenhelfer aus Solingen, der mit seiner Wendigkeit alle Aufgaben rundum das Schälen und Putzen von Obst und Gemüse zuverlässig erledigt und so zu einer unentbehrlichen Stütze in deiner Küche wird. Im Vergleich zur kurzen Klinge ist der Griff relativ lang, du hältst so auch bei schnellen Richtungsänderungen das gewichtsmäßig perfekt ausbalancierte Messer stets sicher in der Hand. Obst und Gemüse werden damit nicht nur geschält, sondern können dabei auch zum Garnieren optimal in Form gebracht werden.

Teil einer hochwertigen Messerserie

Das Schälmesser der Serie Alpha Fasseiche von Güde ist Teil einer Messerkollektion, die aus der Zusammenarbeit des Solinger Traditionsunternehmens mit dem deutschen Sternekoch Harald Rüssel entstanden ist. Dass sein Gourmetrestaurant in einem Weinbaugebiet liegt, schlägt sich im Material der Griffschalen der Messerserie nieder. Denn nach seinen Vorstellungen und Anregungen werden die Griffschalen aus dem Eichenholz alter Weinfässer hergestellt. Das Holz verleiht dem Messer mit seiner Maserung nicht nur einen eleganten Charakter, sondern ist besonders hart und nahezu unverwüstlich, ideal für die neue Verwendung. Die Messerserie wird nicht nur deinen Messerbestand und den anderer Hobbyköche aufwerten, sondern ist auch für den Einsatz in der gewerblichen Gastronomie geeignet.

Die Klinge zeigt sich in Bestform

Dass du mit dem Güde Schälmesser der Serie Alpha Fasseiche so gut umgehen kannst, liegt auch an der hervorragenden Klingenqualität. Auch die Klinge dieses kleinen Messers wird von Hand aus einem Stück Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl geschmiedet und manuell weiterverarbeitet. Die rostfreie Klinge ist eisgehärtet und von Hand geschärft, die Griffschalen sind dreifach vernietet, wobei die beiden äußeren Nieten aus rostfreiem Edelstahl bestehen, während in der Mitte die sogenannte Palm-Niete aus Aluminium besteht. Das Schälmesser gehört dann auch nach dem Gebrauch nicht in die Spülmaschine, sondern wird von Hand gesäubert.

  • Vielseitiger Küchenhelfer mit scharfer, spitzer Klinge
  • Vernietete Griffschalen aus Eichenholz von alten Weinfässern
  • Von Hand geschmiedet

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neu bei Solingen Messer

Diese Messer könnten dich auch interessieren