StartGüdeFranz GüdeFranz Güde Kochmesser

Franz Güde Kochmesser

Franz Güde Kochmesser – formschönes Design mit zeitloser Griffform

Mit dem vielseitig einsetzbaren Franz Güde Kochmesser einer Sonderedition bekommt dein Messerbestand einen hochwertigen wie praktischen Zuwachs. Gleichzeitig sicherst du dir einen Küchenhelfer einer Serie, die deutsche Handarbeit in ihrer besten und ursprünglichen Art verkörpert. Die Solinger Sonderedition trägt nicht nur den Namen des Gründersohns des Unternehmens und des Erfinders der Wellenschliff-Klinge, sondern die Messer besitzen auch eine Griffform wie schon zur damaligen Zeit in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts.

Traditionelle Qualitätsarbeit in einer Sonderedition

Die Hommage an Franz Güde mit einem hochwertigem Material und einem zeitlosen Design, das an frühere Zeiten erinnert und parallel den aktuellen modernen Anforderungen gerecht wird, ist ein Spagat, der bei diesem Kochmesser ausgezeichnet gelingt. Dafür wurde die Klinge von Hand aufwendig in mehreren Arbeitsgängen aus einem Stück Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl geschmiedet, eisgehärtet und von Hand auch geschärft. Die rostfreie Stahllegierung trifft auf einen traditionell geformten Griff. Die Griffschalen bestehen aus dem Holz des Pflaumenbaums und sind mit drei Nieten stabil befestigt. Die sehr gute Balance gewährt dir ein erstklassiges Handling. Ohne viel Druck auszuüben und Kraft zu investieren lässt sich dieser Küchenhelfer wunderbar führen. Dank der optimalen Einheit von Qualität, Design und Funktion erfüllt dieses Messer auch alle Anforderungen, die an einen professionellen Einsatz in der Gastronomie gestellt werden.

Auf das vielseitige Messer solltest du nicht verzichten

Mit dem Kochmesser der Sonderedition aus der Messerschmiede Güde kannst du genauso gut Fleisch und Fisch schneiden wie Gemüse oder Obst zerteilen. Dieser Küchenhelfer wird sich binnen kurzer Zeit als unentbehrlicher Gewinn für deine Küche erweisen. Denn auch die Schneidleistung wird dich, bei allem, was du mit dem Messer machst, restlos überzeugen. Wenn du regelmäßig in deiner Küche stehst um Gerichte für dich und deine Familie zuzubereiten, solltest du auf das Kochmesser nicht verzichten. Diese hochwertige Qualität braucht eine entsprechend gute Pflege. Deshalb gehört das Messer auch nach dem Gebrauch nicht in die Spülmaschine, es genügt hier das Abspülen mit lauwarmem Wasser ohne chemische Reinigungsmittel. Danach wird das Franz Güde Kochmesser gründlich abgetrocknet.

  • Klingenlänge: 21 cm
  • Klingenstahl: X50CrMoV15
  • Griffschalen: Pflaumenbaumholz
Vorheriger ArtikelFranz Güde Schinkenmesser
Nächster ArtikelFranz Güde Spickmesser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neu bei Solingen Messer

Diese Messer könnten dich auch interessieren