StartCarl MertensCarl Mertens ForemanCarl Mertens Foreman Chopper

Carl Mertens Foreman Chopper

Der Foreman Chopper ist ein hochwertiger, leistungsstarker Spezialist

Schon der erste Blick verrät, dass der Foreman Chopper eine Ausnahmestellung in jedem Küchen-Equipment einnimmt. Hier vereint sich deutsche Qualitätsarbeit mit der asiatischen Messerform-Kultur. Typisch dort sind breite, scharfen Klingen, die bei diesem Messer zur maximalen Leistung führt, weil dieses Exemplar wie die anderen Messer aus der Serie des Solinger Carl Mertens Unternehmens hinsichtlich ihrer Qualität allerhöchsten Ansprüchen genügen. Nicht nur im privaten Haushalt, auch in den Gaststättenküchen wird sich der Chopper als unentbehrlicher Helfer erweisen.

Hole dir mit dem Foreman Chopper das perfekte Hackmesser!

Die scharfe und breite Klinge ist etwa 16 Zentimeter lang

Hacken, schneiden, zerteilen und das Fleisch oder den Fisch für den Topf oder die Pfanne fertig machen, alles gelingt dir mit dem Foreman Chopper perfekt. Dass dieses Messer eine unglaubliche Kraft umsetzen kann, ohne dass du dich dabei sonderlich musst, ist wohl das größte Erfolgsgeheimnis dieses wichtigen Küchenhelfers.

Dahinter steckt natürlich keine Zauberei, sondern ein optimal durchdachtes Design, womit der Solinger Hersteller auch bei den anderen Messerserien in überzeugender Weise seine Innovationsstärke immer wieder aufs Neue unter Beweis stellt. Du hast es hier mit einem Küchenwerkzeug zu tun, dass durch das ausbalancierte Gewicht und den handlichen Griff optimal in der Hand liegt und sich wunderbar führen lässt.

Die starke Qualität bildet die Basis für die tollen Ergebnisse

Das gute Handling trifft beim Foreman Chopper auf eine exzellente Qualität. Diese Verknüpfung erweist sich als unschlagbar. Die Klinge ist von Hand aus bestem Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl geschmiedet, ist dadurch rostfrei und verschleißfest, hinzu kommen Robustheit und Langlebigkeit. Für den leicht geschwungenen Griff setzt der Hersteller auf europäisches Nussbaumholz.

Die ausgezeichnete Qualität kommt also nicht von selbst, dahinter stecken engagierte Köpfe, zu denen auch der Designer Carsten Gollnick gehört, der die mit seinen Ideen hinsichtlich der Formgestaltung die Foreman Serie erst auf den Weg gebracht hat.

  • Von Hand geschmiedet für Generationen
  • Aus Chrom-Vanadium-Molybdän Stahl
  • Verniete Griffschalen aus Olivenholz mit edler Maserung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neu bei Solingen Messer

Diese Messer könnten dich auch interessieren