Solingen Messer Shops
kochform.de
Shop für Küchen- und Wohnbedarf

Marken aus Solingen: Wüsthof, Güde, Zwilling, Windmühlenmesser, Böker, Carl Mertens
Sortiment: Kochmesser aller Art, Besteck
Versand: 6,90 € (auch möglich nach AUT, CH, BE, NL)
richtig-schoen-kochen.de
Shop für Küchen- und Essbedarf

Marken aus Solingen: Wüsthof, Güde, Windmühlenmesser
Sortiment: Kochmesser aller Art, Besteck
Versand: 0 € (gilt Deutschlandweit)
swords-and-more.com
Shop für Blankwaffen- und Schusswaffen

Solingen-Messer-Marken: WKC Solingen
Blankwaffen-Sortiment: Paradesäbel, Dolche, Degen, Schwerter
Versand: 6,00 € (Lieferung europaweit möglich)
messerundmehr.de
Shop für Messer und Gartenschere

Solingen-Messer-Marken: Friedrich Hartkopf
Sortiment: Hartkopf-Taschenmesser
Versand: 8,00 € (frei ab 150 € Warenwert)

Messer – original aus Solingen

Traditionell aus Solingen – Messer von höchster Qualität

Solingen in Nordrhein-Westfalen ist bekannt als die deutsche “Klingenstadt” – ein Name, den der geschichtsträchtige Ort seit März 2012 offiziell führen darf. Bereits im Mittelalter herrschten hier besonders viele ausgezeichnete Schmieden und Messermacher.

Im Laufe der Zeit waren die hochwertigen Messer und Schwerter aus Solingen so angesehen, dass sie selbstverständlich von Adel und Königshäusern begehrt wurden. Das 16. und 17 Jhdt. gelten als der Gipfel der Klingenfertigung in Solingen – so viele Messermacher waren bis dahin zugezogen und arbeiteten in großen Hofschaften an der Produktion feinster und bester Schneidwerkzeuge. Neben Messern und Schwertern wurden hier dann auch in großem Umfang Solingen-Scheren geschmiedet.

So verwundert es nicht, dass in dieser Stadt das deutsche Klingenmuseum Solingen gegründet wurde und bis heute jährlich zahlreiche interessierte Besucher in die faszinierende Geschichte der Schneidwerkzeuge einweiht.

Solingen-Messer – eine geschützte Bezeichnung


Um den bedeutungsvollen Begriff Solingen in Bezug auf Messer vor Missbrauch zu schützen, wurde 2012 ein Gesetz bzw. eine Verordnung erlassen (siehe hier), dass nur Messer mit dem Begriff Solingen in Verbindung gebracht, geschmückt oder beworben werden dürfen die auch wirklich in der Klingenstadt hergestellt wurden.

Und zwar in allen wesentlichen Fertigungsstufen. So wird gewährleistet, dass ein Solingen-Messer auch wirklich aus der Stadt der Meister stammt und nicht etwa z.B. ein industrielles Billigprodukt aus Fernost ist, bei dem der Ortsname nur zur Verkaufsförderung irreführend missbraucht würde.

Die echten Solinger Messer-Marken

Heute sind folgende Marken bzw traditionsreichen Hersteller von Messern aus Solingen beispielsweise besonders bekannt:

Zwilling
Das Solinger Unternehmen Zwilling gehört zu den bedeutendsten Unternehmen in Solingen. Dort werden ca. 700 Mitarbeiter beschäftigt. im Sortiment sind Küchenartikel und Speise-Garnituren sowie Instrumente zur Schönheitspflege. Dazu gehören Z.B. hochwertige Nagelpflegesets.

WKC Solingen
Mit 125 Jahren Firmengeschichte steht diese Marke für Schmiedekunst von höchstem Niveau und unvergleichlicher Erfahrung. Die Paradewaffen, Ehren-Säbel, Outdoor-und Jagdmesser, Samuraischwerter, Champagner-Schwerter, Longdegen und Theater-Schwerter sind von edelster Anmutung und mit Liebe zum Detail gearbeitet – selbstverständlich original aus Solingen.

Wüsthof
Wüsthof führt eine Reihe von Messer-Serien mit folgenden Marken-Bezeichnungen: Classic Ikon, Xline, Ikon, Culinar, Classic, Le Gordon Bleu und Grand PrixII.
Außerde, stellt das Unternehmen Küchengeräte, Scheren, Schärfartikel, Aufbewahrungssysteme, Zubehör und Maniküre-Produkte.

Böker
Die Böker Manufaktur Solingen produziert insbesondere Taschenmesser, Kochmesser, Fahrtenmesser, Rasiermesser, Messerblöcke, Wurfmesser, Schwerter und auch Äxte und Tomahawks.

Friedrich Hartkopf
Auch bekannt als die “Taschenmessermanufaktur Solingen”. Der Hersteller ist spezialisiert auf hochwertige Taschenmesser, insbesondere Jagdtaschenmesser, Damasttaschenmesser und Stilettmesser.

Güde
Die 100jährige Marke schmiedet hochwertige Brotmesser, außerdem folgende Messer-Serien: ALPHA, ALPHA Olive, ALPHA Fasseiche, ALPHA Birne und DELTA. Die Serien beinhalten in etwa jeweils: Schälmesser, Gemüsemesser, Buntschneidemesser, Spickmesser, Tomatenmesser, Steakmesser, Tafelmesser, Tafelbesteck, Ausbeinmesser, Brotmesser, Zubereitungsmesser, Filiermesser, Käsemesser, Schinkenmesser, Hartkäsemesser, Kochmesser, Kräutermesser, Chia Dao, Santokus, Lachsmesser, Fleischgabeln und Wetzstahl. Taschenmesser finden sich bei ALPHA Olive und ALPHA Birne.

Windmühlenmesser
Das 1872 gegründete Unternehmen führt folgende namhafte Produktserien: Windmühlen-Culinaria (mit dem Modell “Für Zwei” das 2006 Designpreise gewann, sowie Kochmesser, Schneidbretter, die Serie 1922 bestehend aus Kochmesser, Tranchelard und Officemesser) , Collection Windmühle (Käsemesser, Tafelsantoku, kleine Säbel-Allzweckmesser, Stukenbrock Tomatenmesser, Olivenholzbesteck, Reisesets) die Kirschbaum-Serie (unterschiedliche Kochmesser und Tafelbesteck, Pilzwerkzeug), die Olivenbaum-Serie (unterschiedliche Kochmesser und Tafelbesteck, Olivenholzbretter), Unikate aus Tradition (Käsemesser, Brotmesser, Yatagan Vielzweckmesser, Schinken- und Filiermesser, Vielzweckmesser, verschiedene kleine “Taschenzwerge”-Messer), Holzaccessoires und japanische Messertypen (Yanagiba, Nakiri, Usuba, Santoku, Deba, Yobocho, Petty, Sashimi) sowie Utensilien der Tischkultur.

Carl Mertens
Das Unternehmen ist in Bezug auf Messer berühmt für seine großartigen Tafelbestecke, die durch außergewöhnliches Design bestechen. Die Bestecksets aus hochwertigem Edelstahl werden vom Hersteller überkategoriesiert die Design Edition, die Royal Edition, die City Edition und die Kids Edition. Die Bestecke haben kreative und doch sehr passende Namen, wie “Sparta” für ein sehr spartanisches – also schlichtes, geradliniges – Design, “Vitalis” für ein lebendig geschwungenes Desing oder “Maria Theresia” für ein barock anmutendes, hoheitliches Design.

Welche Arten von Messern aus Solingen gibt es?

Heute wird von den Solinger-Messer-Herstellern praktisch jede Art von Messer oder Schneidwerkzeug angeboten.


Die Vielfalt reicht von Küchenmessern wie Fleisch- und Gemüsemessern, Brotmessern, Kochmessern, Käsemessern und Santokus über Filiermesser, Tomatenmesser, Schinkenmesser, Aufschnittmesser, Spickmesser, Messerblocks, Messer-Sets und -Garnituren, Steakmesser, Nakiris, Hackmesser und Tourniermesser, Rasiermesser, Wurfmesser und Taschenmesser bis hin zu hochwertigen Solinger Tafel-Bestecken und weiterem Zubehör.

Allerdings sind hochwertige Schwerter, Säbel und Degen auch ganz besondere Sammlerstücke aus Solingen für Messer-Liebhaber, wie z.B. insbesondere die Marke WKC fertigt.

Komplett aus Stahl
Ein schönes Beispiel für für Messer, die aus einem einzige Stück Stahl inkl. Griff gefertigt wurden, bietet z.B. die Culinaria-Serie von Wüsthof.

Edle Holzgriffe
Für Liebhaber von feinen Holzgriffen bietet z.B. Windmühlenmesser die schöne Kirschbaum- oder Olivenbaum-Serie. Beachtlich sind beispielsweise auch die Holzgriff-Messer von Güde mit wunderschönem Fasseiche-, Oliven- oder Birnenholz oder die Messer mit Olivenholz von Böker.

Spezialkunststoffgriffe
Wer Kunststoffgriffe bevorzugt, findet auch ihn diesem Bereich Top-Modelle der verschiedenen Marken, z.B. die vielfältige ALPHA-Serie von Güde. Natürlich beiten auch Wüsthof, Böker und andere eine große Auswahl von Messern mit bestem Kunststoff am Griff.

Der optimale Umgang und die richtige Pflege von Solingen-Messern

Für den Umgang mit einem hochwertigen Messer, an dem man viele Jahre Freude haben will, gelten allgemein folgende Regeln:

– Das Messer sollte nach dem Gebrauch immer sofort gereinigt werden. Am besten schonend mit einem feuchten Reinigungstuch
– Zur Reinigung sollten keine scheuernden oder ätzenden Substanzen eingesetzt werden
– Offene Messer gehören nicht lose in Küchenschubladen. Entweder dazugehörige Aufbewahrungsschachtel, Messerblöcke oder spezielle Wandhalterungen verwenden.
– Schneidwerkzeuge mit hölzernem Griff haben nichts in der Spülmaschine verloren. Längeres Liegen im Wasser schadet ebenfalls dem Holz.

Teilweise finden sich in den Produktangaben aber auch Hinweise, dass das Messer spülmaschinengeeignet sei. Am besten achtet man individuell auf die Angaben.